Zukunft für DICH – Berlin

Als Stiftung tragen wir folgende Arbeitsbereiche des Vereins Zukunft für DICH in Berlin.

Kinder

Jugendliche

soziale Randgruppenarbeit

christlicher Dienst

„Weil Christus keinen Menschen aufgibt, darum geben auch wir keinen Menschen auf, in welcher Lage er auch sein mag.“

– Karl Heim

Diesem Zitat haben wir uns schon vor vielen Jahren angeschlossen und heißen Menschen willkommen, deren Lebensperspektive auf dem Tiefpunkt ist. Wir wollen ihnen helfen, sich wieder aufzurichten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen

Warum ein Mensch in Not gerät, hat nie nur einen einzigen Grund, sondern es kommen immer „multiple“ Ursachen zusammen. Die Biografien von Alkohol-, Drogenabhängigen, Prostituierten und wohnungs- bzw. obdachlos gewordener Menschen sind so vielfältig wie die Problemlagen, in die sie geschliddert und daran gescheitert sind. Ist die Person aber erst mal in den negativen Strudel geraten, dreht sich die Spirale des Lebens meist nur noch in eine Richtung: Abwärts. Schnell fehlt es nicht nur an Wohnung und Geld, sondern mit schwindender Würde auch an Hoffnung und Initiative, sich aus dem Teufelskreis wieder zu befreien. Und – realistisch gesehen – können die meisten dies ohne Hilfe von außen auch nicht mehr. Und doch bleiben sie trotz allem Elend unsere Nächsten. Wir wissen, dass wir ihnen nicht mit einem „Gießkannenprinzip“ helfen können, sondern wir müssen gemeinsam individuelle Lösungen in kleinen Gesprächsgruppen entwickeln und deren Umsetzung begleiten. Folgende Hilfsangebote haben sich seit Jahren gut bewährt, so dass wir sie in unsere Arbeitsabläufe als regelmäßige Angebote aufgenommen haben:

  • Aufsuchende Sozialarbeit:
    Wir besuchen Menschen in Not dort, wo sie sind und pflegen die entstandenen Beziehungen. Für viele ist unser Besuch die einzige feste und beständige Größe in ihrem Alltag.
  • Gesprächsgruppen:
    Wer neugierig geworden ist, findet den Weg in eine unserer Kleingruppen für weitere Gespräche. Hier geht es vor allem um Sensibilisierung für neue Hoffnung auf Zukunft. Und hier können konkrete Schritte zur Resozialisierung entwickelt und begleitet werden.
  • Begleitung bei der Entgiftung:
    Durch unser Angebot, Personen mit Alkohol- oder Drogenproblemen bei der Entgiftung mit medizinischer Betreuung zu begleiten, können wir den Willen zur Alkoholabstinenz oder Drogenfreiheit zeitnah und unbürokratisch aufgreifen. Durch unsere Vernetzung in der ACL (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Lebenshilfen) entstehen nach der medizinischen Betreuung keine langen Wartezeiten auf einen Platz in einer Langzeit Reha.
  • Betreutes Wohnen auf unserem Hof:
    Hof Seeblick als ein weiterführendes Intensivangebot der Langzeitbegleitung.

Grundsätzlich sind unsere Gottesdienste, Kleingruppenangebote und begleitende Hilfen so gestaltet, dass sich auch Menschen mit verletzter Würde und kurzer Konzentrationsspanne willkommen und angenommen fühlen. In unseren offenen Angeboten gibt es zusätzlich auch immer eine Mahlzeit.

Stern_02

Lisa Marie Bittner

Standortleitung
Bachelor of Arts,
Soziale Arbeit
icons8-mail_bear

Kontakt

[email protected]
Tel. 030/53013700
Handy: 01747770071
icons8-uhr-64_bear

Öffnungszeiten

Mittwoch 18:00-20:00 Uhr offene Kleingruppe mit Abendessen

Donnerstag 10:00-12.30 Uhr aufsuchende Sozialarbeit

Matze

Ihr seid meine Familie! Ich habe ja sonst keinen!

Tommy

Hier fühle ich mich aufgehoben und habe Hoffnung und Unterstützung gefunden.

Marc

Das gemeinsame Bibellesen gibt mir Kraft. Hier finde ich Frieden.

Jetzt helfen und Partner werden!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diesen wertvollen Dienst, damit sozialbenachteiligte Kinder und Erwachsene die Frohe Botschaft von Jesus Christus hören und dabei unterstützt werden, im Leben durchzustarten und einen guten Platz in der Gesellschaft zu finden.

no_action